Im Oktober 2016 gibt es mal einen schönen Gummipuppenfilm, nicht das, was du jetzt denkst. Diesmal wird wohl der Traum aller Gummipuppenliebhaber war. Die Gummipuppe erwacht zum leben und wird zur echten Frau.

Gut einige werden sagen, will ich aber nicht, ich habe ja nicht umsonst eine Liebespuppe.
Die ist immer schön still, will immer, kann immer und es gibt in keinster Weise Diskussionen.

Da gebe ich dir ja recht, aber wenn du den Trailer zum Film gesehen hast, wirst du deine Haltung eventuell überdenken, den Fixi, so heißt die Puppe im Film, ist schon eine optische Granate.
Aber nicht nur das, sie benimmt sich auch wie eine Gummipuppe und nicht wie eine echte Frau, geniale Mischung würde ich mal sagen.

Fixi wird übrigens vom ehemaligen Model Lisa Tomaschewsky gespielt.
Ein heißes Gerät, mehr von ihr findet ihr auf ihrem offiziellem Facebook Profil.

Die Handlung von Verrückt nach Fixi – Gummipuppe erwacht zum leben

Auf dem Abi-Ball bekommt der eher schüchterne Tom (Jascha Rust) eine aufblasbare Sexpuppe vor versammelter Mannschaft geschenkt. Das Gelächter ist natürlich groß und man möchte wohl nicht mit ihm tauschen.

Als Tom das erniedrigende Geschenk entsorgen will, wird die Gummipuppe allerdings lebendig und stellt Tom´s Leben gehörig auf den Kopf.

Ab jetzt will wohl jeder mit Tom tauschen :- )

Alle Welt ist nun verrückt nach Fixi.
Das steigert natürlich auch die Beliebtheit von Tom, der jetzt aufpassen muss, dass er seine alten Freunde nicht aus den Augen verliert.

Man kann aber davon ausgehen, das es ein schönes Happy End für alle Beteiligten geben wird.

Ich für meinen Teil bin schon ganz verrückt nach Fixi und freue mich schon auf den nächsten Kinobesuch.

Hier nun der Trailer zu Verrückt nach Fixi – Gummipuppe erwacht zum leben

Verrückt nach Fixi – Schauspieler

Regisseur:
Mike Marzuk
Weitere Filme vom Regisseur: Fünf Freunde, Sommer oder Rock it!

Drehbuch:
Mike Marzuk
Thomas Sieben unter anderem Filme wie Staudamm oder Distanz

Produzent:
Ewa Karlström (u.a. Rock it!)
Andreas Ulmke-Smeaton (u.a. Die Wilden Kerle)
Martin Moszkowicz (u.a. Das Parfüm)

Komponist:
Wolfram de Marco (u.a. The Loft)

Kostüme:
Diana Dietrich (u.a. Unterm Radar)

Schnitt:
Tobias Haas (u.a. Ostwind 2)

Produktionsfirma:
Sam Film GmbH (München) (u.a. Ostwind 1,2 und 3)

 

Darsteller:

Lisa Tomaschewsky – Fixi


Jascha Rust – Tom


Roland Schreglmann – Dodie


Lucas Reiber – Jannis


Ruby O. Fee – Jessy


Nina Kronjäger – Toms Mutter


Lennart Betzgen – Ecki


Lion Wasczyk – Richi


Meikel Engelmann – Postbote


Mona Pirzad – Stripperin Anna


Svenja Jung – Mädel


Sarah Giese – Neele


Janina Stopper – Sonja


Adnan Maral – Der Autohändler